Aktuelles aus der GSOB

Auf dieser Seite werden Sie über aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten der GSOB informiert. Wenn Sie Mitglied der GSOB werden bzw. sich über Interna informieren möchten, finden Sie weiterte Informationen unter Verein.

Wissenschaftskolloquium und Open-Space/ Barcamp 2020

In 2020 gibt es wieder ein Wissenschaftskolloquium am 05. und 06.September (Samstag/ Sonntag) - bitte vormerken !!!. Vermutlich wird das Thema sein: "Neue Ansätze zur Identität". Wie immer gestaltet das WIBK für uns diese Veranstaltung und wird dazu Texte zur Diskussion vorbereiten. Es geht beim Wissenschaftskolloquium ja immer um eine vertiefte Auseinandersetzung mit einem speziellen Thema oder Autor.

Außerdem planen wir vorher (04.09.2020) ab nachmittag eine offene Veranstaltung als Open Space/ Barcamp. Das soll unsere Vernetzung weiter fördern mit Austausch zu unterschiedlichen Themen, die wir dann auch nach der Veranstaltung in SLACK und/ oder im Kernteam oder in persönlichem Austausch weiter voran treiben können.,..

Ud wir würden gern in 2020 ein virtuelles Speed-Dating zwischen GSOBlern ausprobieren und suchen dazu noch Mitstreiter/ GSOBler, die sich mit virtuellen Veranstaltungen in zeitweise getrennten Räumen auskennen.

Das Kernteam geht weiter

Das Kernteam hat sich umgebildet und arbeitet in neuer Zusammensetzung mit Sandra Herrgesell, Armin Hering, Dieter Papke, Thomas Umlauf und Axel Hillbrink weiter. Erstes Treffen am 19.10. in Drensteinfurt bei Sandra. Interessenten bitte bei Axel Hillbrink melden.

Näheres siehe Arbeitsgruppen

Und Entwicklungslinien?

Da wird es sicher weiter gehen mit Agilität, auch weil da noch viel zu tun ist in Richtung Selbstorganisation und Führung. Selbstorganisation ist aber auch ein eigener Trend darüber hinaus - in einer komplexen Welt ist eine Steuerung von oben immer schwieriger und Aufgabe für Berater (und Führung) ist es, Selbstorganisation zu unterstützen und zu helfen, dass Systeme dafür Leitplanken und Strukturen bereitstellen (z.B. Ambidextrie).

Und besonders spannend ist die Wende zur Emotionalität. Das darf rationales Denken nicht ausblenden (Eckard), aber wir haben bei Holger Lindemann wieder gesehen, wie mächtig und schnell diese Ebene von Metaphern, Bildern und Emotionen ist, wenn sie wertschätzend und professionell begleitet wird und das Emotionale und die Rationalität wirklich in Kontakt kommen.

 

Und natürlich wurde auch tüchtig gefeiert:

Die GSOB heißt in 2019 als neue Mitglieder ganz herzlich willkommen:

    • Giulia Meurer
    • Gentiana Daumiller
    • Dr. Michael Rasche
    • Michael Münch
    • Erhard Porten
    • Bianca Engelmann
    • Pia Erning
    • Tina Neumann
    • Sandra Herrgesell
    • Dagmar Helfert-Sowa
    • Burkhard Tenbusch
    • Elisabeth Koblenz