Willkommen

Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Organisationsberatung (GSOB) e.V.  
ist das professionelle Netzwerk der Absolventen der Ausbildung in Systemischer Organisationsberatung des Wissenschaftlichen Instituts für Beratung und Kommunikation (WIBK).

Was findet man auf diesen Seiten?

  • Weiter unten auf dieser Seite stellen wir unseren Ansatz der Systemischen Beratung vor,
  • Auf der Seite "Verein" stellen wir die Strategie GSOB 2022 vor. Außerdem findet Ihr hier Meldungen aus dem Vereinsleben und den Vorstand
  • Auf der Seite "Mitglieder" können sich Mitglieder freiwillig mit Foto und Schwerpunktzielen vorstellen
  • Auf die Seite "Internas" haben nur Mitglieder (über ein Passwort) Zugriff. Das sind zum einen eine Seite mit SOB-Inhalten und (demnächst) eine vollständige Liste aller Mitglieder. Die Mitglieder hatten darum gebeten, einiges nur exklusiv Mitgliedern zur Verfügung zu stellen
  • Auf der Seite "Arbeitsgruppen" gibt es Infos zu unser Arbeit im Netzwerk
  • Auf der Seite "Aktuelles" geht es genau darum: Was haben wir vor in der GSOB

Was heißt Systemisch?

In unseren Ausbildungen haben wir das Modell der Personalen Systemtheorie kennen- und schätzen gelernt:

  • Es bedeutet, dass soziale Systeme als Systeme handelnder Personen definiert sind (König, Eckard; Volmer, Gerda 2016, 2018, 2019)
  • Systemisch heißt auch, Herausforderungen nicht nach einfachem Ursache-Wirkungs-Schema zu betrachten, sondern nach komplexeren Zusammenhängen zu schaen und Lösungen mit dem System gemeinsam zu entwickeln

Dabei helfen uns 6 Systemfaktoren für eine erste Diagnose und auch als Ideengeber für Veränderungen:

  • Wer sind die wichtigen  Personenmit ihren Eigenschaften in Bezug auf die Fragestellung?
  • Was sind wichtige subjektive Deutungen, was denken die Personen über das Vorhaben, die andern, das System,...?
  • Was sind Regelkreise  im Verhalten zwischen den Personen/ Subsystemen...?
  • Was sind Regeln, die in dem sozialen System gelten: Was ist erlaubt, verboten, erwünscht...?
  • Wie verläuft die Entwicklung  des sozialen Systems, was ist wichtig in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft?
  • Was ist relevant in der Umwelt  des Systems (materielle Umwelt, andere Systeme), wie ist die Grenze zur Umwelt beschaffen (durchlässig, starr,..?)

Was heißt Systemische Beratung:

  • Ich unterstütze als Berater das soziale System und die betroffenen Personen  bei Ihren Aufgaben (Ruth Bang: Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Ich brauche einen klaren Beraterauftrag (Beratungsziel) für Einzelberatung genauso wie für die Beratung von großen und kleinen sozialen Systemen (Autonomie des sozialen Systems)
  • Ich wertschätze als Berater die Sichtweisen und die Kreativität des sozialen Systems: Sie helfen mir, neue Sichtweisen und Lösungen mit dem System zu gewinnen
  • Ich vertraue als Berater auf die Fähigkeiten des sozialen Systems und der betroffenen Personen
  • ich fördere als Berater die Ressourcen und die Problemlösefähigkeiten des Systems und nutze sie für die Entwicklung passender Lösungen und Interventionen
  • Ich bringe als Berater mich und meine Fähigkeiten incl. Expertenwissen in angemessener Weise ein

Mitgliedschaft

Mitglied kann jeder werden, der die SOB- oder Master-Coach-Ausbildung des WIBK absolviert hat. Anträge findet ihr hier:

Zum Anmeldebogen

Erfahrungsaustausch

  • Seit 2018 haben alle GSOB-Mitglider einen Zugang zu SLACK und können damit zu einzelnen Kontakt aufnehmen oder in Gruppen miteinander kommunizieren.

Mehr zu meinem SLACK-Zugang

  • In unserer geschlossenen GSOB-Xing-Gruppe können wir aktuelle Themen diskutieren. In Xing findest Du unsere GSOB-Gruppen mit der Suche nach GSOB
  • Wir suchen noch Mitglieder, die sich regional oder thematisch vernetzt haben oder das gerne möchten. Auch hier kann der Vorstand ggf. helfen und wir stellen Erfahrungen und  Gesuche gern hier vor.