Arbeitsgruppen

Ein Verein lebt von der Aktivität der Mitglieder, Diese wollen wir mit Vernetzungen fördern. Wer noch Themen treiben will oder Regionale Gruppen gründen, bitte beim Vorstand melden

Kontakt

Im Folgenden findet Ihr die aktuellen Infos:

1) Unser GSOB-Stammtisch

2) Regionalgruppen OWL .

3) Aktivitäten des Kernteams

Neue Regionalgruppe Rhein-Ruhr

Liebe GSOBlerinnen und GSOBler,

am 21.05.2022 findet die konstituierende Sitzung der Regionalgruppe Rhein-Ruhr statt. Wir, das Team der Initiatoren, würden uns freuen, wenn Ihr Lust darauf habt, der Regionalgruppe beizutreten, und sie mit uns zu gestalten.

Als Rahmenthema haben wir uns für unser konstituierendes Treffen „Kennenlernen“ ausgesucht. Einerseits lernen wir uns - zumindest zum Teil - an diesem Termin kennen, zum anderen lernen wir alltäglich in immer unterschiedlichen Settings neue Menschen kennen. Daher würden wir mit Euch gerne ein Treffen zu genau diesem Thema veranstalten. Dabei haben wir sowohl einen Erfahrungsaustausch im Sinn, als auch eine Betrachtung der Methoden, mit denen wir alle in Beratungssettings das Kennenlernen (von Berater*in und Kund*in, der zu beratenden Gruppe, potenzieller Kund*innen…) gestalten. Ein weiteres Element unseres ersten Zusammenkommens wird sein, einen Namen für unsere neue Regionalgruppe zu finden, und auch Wünsche und Erwartungen an ein solches Netzwerk zu erörtern. Ihr seht, es wird spannend werden.

Auch im Vorfeld könnt Ihr Euch schon aktiv einbringen, wir würden uns nämlich freuen, wenn Ihr in Euren SOB-Jahrgängen mal nachfragt, wer Interesse hätte auch zu kommen, auch wenn er*sie noch nicht in der GSOB sind. Das erste Treffen steht für alle offen, vielleicht können wir den einen oder die andere ja überzeugen, sich auch der GSOB anzuschließen 

Da unser erstes Treffen im Deutschen Bergbau-Museum Bochum stattfinden wird, gibt es die Möglichkeit an einer Highlight-Führung teilzunehmen. Die Führung wird Diana durchführen, daher kostet sie nichts, Ihr zahlt lediglich den regulären Eintritt ins Museum.
Wir bitten um eine Anmeldung zu unserem Treffen über die Adresse GSOB-Regio(at)outlook.combis zum 30.04.2022.
Gerade in Hinblick auf die Führung ist dies wichtig, da es einer gewissen Planung bedarf. Dankeschön!

Und solltest Du nicht teilnehmen können - melde Dich trotzdem - dann sehen wir Dich vielleicht beim 2. Treffen.

Wir hoffen auf viele bekannte und neue Gesichter und verbleiben bis dahin herzlich
Diana, Patrick und Silke

Geplanter Ablauf:

10.30: Anreise

11:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde, Wünsche und Erwartungen

12:00 Barcamp zum Thema „Kennenlernen“

13:00 Mittagspause

14:00  Barcamp zum Thema „Kennenlernen“

15:00 Namensfindung und Abschluss

15:30 Führung Museum

17:00 Abreise

 

 

 


Unser GSOB-Stammtisch

Jeder gute Verein sorgt natürlich auch für ein geselliges Beisammensein seiner Mitglieder, z.B. im Vereinsheim oder in sonstigen Treffen. Bei uns in der GSOB findet das z.B. auf den Symposien oder im Wissenschaftskolloquium abends oder in den Pausen statt. Austausch sonst war bisher nur schwer möglich, weil wir so weit verstreut leben.

Mit zunehmender Digitalisierung eröffnen sich aber auch hier mehr Möglichkeiten und so bietet die GSOB inzwischen einen Online-Stammtisch an, der ca. alle 4-6 Wochen über Zoom stattfindet. Die Struktur ist denkbar einfach:

  • Es findet abends statt (19.30 - 21.00 Uhr) und jeder hat sein Lieblingsgetränk dabei
  • Es gibt kurze News aus der GSOB und von den Mitgliedern
  • Wir haben ein Thema, was entweder durch einen kurzen Startimpuls oder eine erste Runde gestartet wird
  • Und dann wird munter online diskutiert, Sichtweisen erweitert und Erfahrungen eingebracht und alte Bekanntschaften erneuert und neue Menschen lernen sich kennen und ..und ... und...

Unser nächster Stammtisch ist der 17.01.2022 mit dem Thema Zukunftsplanung. Dabei können wir das Thema unter Beratungsaspekten diskutieren (wieweit ist Beratung planbar), aber auch die eigene Planung 2022 einbringen oder über Chancen und Grenzen von Planung sprechen.

Die weiteren Termine sind dann: 22.03.; 18.05.; 20.07.15.09., 14.11.und in 2023: 17.01. Jeweils von 19.30 – 21.00 Uhr. Ich habe absichtlich unterschiedliche Wochentage gewählt, so dass jeder einmal dabei sein kann.

 

Regionalgruppe Ostwestfalen-Lippe (OWL)

Seit 3 Jahren existiert ziemlich stabil unsere Gruppe mit ca. 20 Teilnehmern aus der Region mit ca. 5-6 Treffen im Jahr

Einige Erfolgsfaktoren sind nach meinem Eindruck:

  • Wir nutzen den Geist aus den SOB-Ausbildungen des wertschätzenden, neugierigen Umgangs miteinander
  • (Fast) jeder bringt jedes Mal ein Thema mit
  • Diese Themen sammeln wir zu Anfang jeweils mit Frage nach Zeitbedarf
  • Wir haben jeweils einen wechselnden Moderator (Zeitwächter)
  • Wir gehen bei der "kollegialen" Beratung ziemlich strikt nach GROW vor
  • Jeder ist frei, die Ideen (und zusätzliche Hinweise) zu nutzen

Damit sind wir effizient, kriegen viele Ideen für eigene Vorhaben, erfahren Neues von anderen und haben trotz des Tempos Spaß am gemeinsamen Arbeiten. Andern helfen ist eine toll Sache.

Nächste Termine sind der 24.09., der 03.12.22 und der 21.01.23 für

Wer an einem Treffen dabei sein möchte, melde sich bitte bei Axel Hillbrink oder Ulrike Dolle oder Mechthild Horsrup

 



Unsere Arbeit im Kernteam

Wie in der Mitgliederversammlung 2018 beschlossen hat sich 2019 ein Kernteam gebildet, um den Vorstand bei der strategischen Weiterentwicklung der GSOB zu unterstützen. Aktuell gehören zum Kernteam Sandra Herrgesell, Petra König, Diana Modarressi-Tehrani, Armin Hering, Sven Czok, Dieter Papke und Axel Hillbrink. Wir treffen uns regelmäßig alle 4-6 Wochen online und diskutieren die nächsten Schritte. über "Zoom". Da das alles ehrenamtlich ist, bin ich beeindruckt von der Unterstützung und den Ideen und sage an dieser Stelle den Lieben ganz herzlichen Dank.

Nächstes Treffen ist der 01.06., bei Interesse gern bei Axel melden

Unser Kernteam 2020

Am 17.04. hat das neu gebildete Kernteam in einer Zoom-Konferenz  überlegt, wie wir jetzt schnell die Vernetzung der Mitglieder in Corona-Zeiten realisieren können.

Wir haben nach einer kurzen R-Phase (GROW) dazu eine Ideenliste erstellt (s. rechts).

Ergebnisse sind:

1. Es soll einen regelmäßigen virtuellen Stammtischmit "Zoom " geben (14-tägig?) mit jeweils kleinen Diskussionsanstößen. Erster Termin ist Mittwoch der 06. Mai 2020, 20.00 - 21.30 Uhr. Als Themen sind geplant
•    Corona und die Zukunft für systemische Berater (Dieter)
•    Corona und die Folgen für Betriebe (Sandra, Sven).
2.Slack-Austausch wieder anwerfen:Idee ist, Diskussionen aus dem Stammtisch und zusätzliche Links und weitere Themen in Slack zu vertiefen und fortzusetzen.
3. Newsletter mit Ergebnissen häufiger versenden.Ergebnisse aus Stammtisch, Links, Hintergrundthemen wollen wir dann auch häufiger über den Newsletter verbreiten. Dazu sollen sich dann jeweils neu Redaktionsteams bilden, die Themen zuliefern.

Ich finde, in den 90 Minuten des digitalen Treffens ist da schon viel rausgekommen. Dafür und für die weitere Unterstützung hier dem Kernteam schon mal ein herzliches Dankeschön.